Teylingen erleben! - Boottour, spazieren, radfahren, shoppen, Geschichte und ausgehen

Herzlich willkommen in Teylingen!

Erleben Sie Teylingen mit Kagerplassen.

Mitten in der Randstad, dem Ballungsgebiet im Westen der Niederlande, liegt die Gemeinde Teylingen mit ihren Dörfern Sassenheim, Voorhout und Warmond. Eine Oase der Ruhe und weitläufigen Umgebung. Ein Ort mit drehenden Windmühlen am Horizont und Umrissen von jahrhundertealten Dörfern in der Ferne. Ein Ort, an dem man ausgiebig wandern und Rad fahren kann.

Die Kagerplassen, ein Seengebiet mit ihren vielen Inseln, ist ein Paradies für Wassersportler im Sommer und für Schlittschuhläufer im Winter. Auch für Naturliebhaber ist Teylingen eine gute Wahl. Das Naturschutzgebiet in Warmond, der jahrhundertalte Wald rund um den ehemaligen Gutshof Huys te Warmond, die endlosen Polder rund um die Kagerplassen, der Park im Herzen Sassenheims oder der historische Kräutergarten in Voorhout: in Teylingen finden Sie es!

Unsere gastfreundlichen Teylinger Unternehmer bieten Ihnen das Beste aus ihrer Küche, bunte Unterhaltung und ausgiebige Einkaufsmöglichkeiten. Zwei Theaterbühnen bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Programm: von Kabarett, über Schauspiele bis hin zu Konzerten. Mit mehreren Spielplätzen, Streichelzoos und einem Hallenbad werden sich auch Kinder nie langweilen. Teylingen ist mit den zwei Bahnhöfen Sassenheim und Voorhout der beste Startpunkt für einen Ausflug durch den 'Bollenstreek' (Blumenzwiebelregion).
Weitere Informationen: http://www.vvvwarmond.nl/

 

Fahrradtouren

Teylingen ist eine wasserreiche Gemeinde. Es ist herrlich um die Umgebung am Wasser zu erkunden mit fahrrad. In Teylingen gibt es verschiedene Stellen, an denen man von der schönen Aussicht genießen kann. Über den Sassenheimer Menneweg kommt man bei dem neu errichteten Aussichtspunkt über die Kagerplassen. Der Kirchturm und die Windmühlen sind Orientierungspunkte der verschiedenen Dörfer. Eine schöne Aussicht hat man auch von der ausgestreckten Halbinsel Tengnagel in Warmond, die das Flüsschen De Zijl und den See ’t Joppe voneinander trennt. Vom Park Leerust in Warmond, von der Ter Leede strasse oder dem Gemeinde-Hafen aus hat man eine schöne Aussicht über das Gewässer De Leede. Im Gemeinde-Hafen findet man übrigens auch die VVV, den Fremdenverkehrsverein bzw. die Touristeninformation. Eine Fahrt entlang des historischen Haarlemmertrekvaart – Kanals ist ebenfalls anzuraten und an einem schönem Wintertag gut für eine reizvolle Fahrradtour oder als Ziel mit dem Auto. Auf dem Weg gibt es viele Möglichkeiten, um in einem Café oder Restaurant eine gemütliche Pause zu machen.